Nephrologisch/Urologisches Zentrum Eichstätt

Bahnhofplatz 26
85072 Eichstätt

Telefon (08421) 707420
Telefax (08421) 7074222

Rückruf-Service

Rheopherese

Verfahren, welches sehr ähnlich der Lipidapherese ist und akut, aber auch einige Tage anhaltend die Fliesseigenschaften des Blutes erheblich verbessert. Es dient der Behandlung eines akuten Hörsturzes, einer feuchten Makuladegeneration (einer Augenerkrankung, die zur Erblindung führen kann) oder peripherer Durchblutungsstörungen. Für alle diese Erkrankungen ist die Rheopherese eine alternative Behandlungsmethode bei Versagen der üblichen Behandlung und kann bei uns durchgeführt werden. Die Behandlungskosten werden nur in Ausnahmefällen von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...